Menu

Leica CV5030 Vollautomatischer Glaseindeckautomat

Der vollautomatische Glaseindeckautomat Leica CV5030 produziert Objektträger von erstklassiger optischer Qualität für eine langfristige Lagerung ohne Qualitätsverlust.

Die Möglichkeit zur Handhabung einer Vielzahl von Objektträgerracks verschiedener Hersteller verleiht dem Leica CV5030 Flexibilität. Die meisten gängigen Eindeckmedien, einschließlich xylolfreier Varianten, können verwendet werden.

Der Anwender kann zwischen nassem und trockenem Eindecken wählen. Mit dem CV5030 sind folgende Leistungen garantiert: eine zuverlässig hohe Eindeckqualität, die problemlose Anpassung an individuelle Laboransprüche und die Möglichkeit zur Integration in Färbe-/Eindeck-Workstations, sodass ein vollautomatisches, benutzerfreundliches Betriebssystem gebildet werden kann.

Version wählen

Merkmale

Merkmale des vollautomatischen Glaseindeckautomaten Leica CV5030

Anwenderfreundliche Bedienung

Kann als eigenständige Einheit oder gemeinsam mit den Färbeautomaten Leica ST5010 oder ST5020 verwendet werden.

Eindecken von bis zu 300 Objektträgern/Stunde

Bei Verwendung von Standardobjektträgern und Glasdeckgläsern unterschiedlicher Größe können bis zu 300 Objektträger pro Stunde verarbeitet werden, womit das Gerät einen wesentlichen Beitrag zur Produktivität des Labors leistet.

Design im Offensystem

Dank des offenen Systems kann ein breites Spektrum an Eindeckmedien verwendet werden, was das Gerät ausgesprochen flexibel macht.

Erhöhte Flexibilität

In Sachen Flexibilität macht dem CV5030 niemand etwas vor: Er kann für verschiedene Zwecke gleichzeitig verwendet werden, z. B. für Histologie und Zytologie.

Dunstabzug

Der integrierte Dunstabzug mit Aktivkohlefilter hält die Luftkonzentrationen von Xylol oder Xylolsubstituten niedrig und reduziert damit die Exposition des Laborpersonals gegenüber potenziell gefährlichen Dämpfen.

Technische Daten

Leica CV5030 (neu) Vollautomatischer Glaseindeckautomat

Breite: 420 mm
Tiefe: 600 mm
Höhe: 550 mm
Gewicht: 57 kg
Objektträgerdurchsatz: 1 Objektträger in 9 Sekunden
Fassungsvermögen der Eindeckmediumflasche: 250 ml
Maximales Füllvolumen: 200 ml
Relative Luftfeuchtigkeit: max. 80 %, nicht kondensierend

Dokumente

Dokumente

Broschüren

(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)

Zertifikate

(PDF)

Installation Requirements

(PDF)

Sicherheitsdatenblätter

(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)

Benutzerhandbücher

(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)

Versionen

Versionen

Wählen Sie die von Ihnen gewünschte Version und klicken Sie dann auf Kontakt, um eine entsprechende Preisanfrage zu stellen.

Version 1 (149CVTS5025)

  • Leica CV5030 - Eindeckroboter 100 bis 250 V Wechselstrom/50 bis 60 Hz – Gerät verbunden mit Transferstation TS5025 zur Verwendung mit dem Leica ST5020 Multistainer als automatisierte Workstation
  • Glaseindeckautomat mit hohem Durchsatz, braucht nur 9 Sekunden pro Objektträger
  • Kompaktes Auftischgerät, das sehr wenig Platz benötigt und mit Standarddeckgläsern in verschiedenen Größen von 22 bis 24 mm × 40 bis 60 mm arbeitet

Version 2 (149CVTS5015)

  • Leica CV5030 – Eindeckroboter 100 bis 250 V Wechselstrom/50 bis 60 Hz – Gerät verbunden mit Transferstation TS5015 zur Verwendung mit dem Leica ST5010 Autostainer XL als automatisierte Workstation
  • Glaseindeckautomat mit hohem Durchsatz, braucht nur 9 Sekunden pro Objektträger
  • Kompaktes Auftischgerät, das sehr wenig Platz benötigt und mit Standarddeckgläsern in verschiedenen Größen von 22 bis 24 mm × 40 bis 60 mm arbeitet