Menu

BOND-ADVANCE Innovatives IHC- und ISH-Netzwerk

Vereint unzählige Möglichkeiten an einem einzigen Punkt

Schutz, Verwaltung und vollständige Bearbeitung großer IHC- und ISH-Fallaufkommen. Expandieren Sie in das BOND‐ADVANCE-Netzwerk und befreien Sie Ihr Labor von den Beschränkungen des konventionellen Arbeitens.

Das BOND-ADVANCE-Netzwerk zeichnet sich durch eine hochverfügbare, auf hohen Durchsatz angelegte Architektur aus, die einen zuverlässigen, fehlertoleranten Betrieb gewährleistet und die Möglichkeit zum Anschluss von bis zu 30 Instrumenten bietet. So können Sie Reagenzien über alle Instrumente hinweg teilen, hocheffiziente Arbeitseinheiten schaffen und kritische Patientendaten schützen. Mit dem BOND-ADVANCE-Netzwerk arbeiten Sie schnell und sicher, egal wie hoch Ihre Arbeitslast ist.

Für die In-vitro-Diagnostik

MERKMALE

Produktmerkmale

innovative SICHERHEIT

Mit diesem robusten System lassen sich täglich Hunderte von Patientenfällen bearbeiten. Das äußerst belastbare BOND-ADVANCE-System läuft auf leistungsstarken RAID-Servern und verfügt über eine integrierte Redundanz und automatische Datenduplizierung, um Patientendaten zu schützen und große Objektträgervolumen reibungslos zu verarbeiten.

csm_Bond_Max_advance

innovative EFFIZIENZ

Optimieren Sie Ihre Investitionen in Mensch und Technologie. Mit dem BOND-ADVANCE-Netzwerk können Sie bis zu 30 klinische BOND-Instrumente in einem einzigen System zusammenführen. Damit können Sie alle Reagenzien und alle Objektträger beliebigen Instrumenten zuordnen, um Ihre Färbekapazitäten vollständig auszuschöpfen.

innovatives MANAGEMENT

Erfüllen Sie kritische Ziele. Zur Bewältigung hoher Volumen bedarf es einer guten Managementpraxis. Deshalb liefert das BOND‐ADVANCE-Netzwerk ausgeklügelte Tools für die Laborverwaltung. So können Sie von einer dedizierten Verwaltungsworkstation aus hochproduktive Arbeitseinheiten definieren und bewahren stets die Kontrolle über das gesamte System, während Sie über das BOND Dashboard in den Genuss von leistungsfähigem visuellen Echtzeitmanagement kommen.

csm_lecia

Dokumentation

Dokumentation