Skip to main content
Tissue Processors

Gewebeinfiltrationsautomaten

Schnelle Verarbeitung. Bewährte Qualität.

Biopsien, Resektate oder fetthaltige Proben – verschiedene Gewebe bedürfen unterschiedlicher Behandlungen. Ein breites Spektrum an Ein- und Zwei-Retorten-Infiltrationsautomaten ermöglicht die Ausstattung Ihres Labors entsprechend Ihrer individuellen Anforderungen.

Ihr Arbeitsablauf, Ihr Weg 

Keine zwei Tage im Labor sind gleich. Etablieren Sie einen Arbeitsablauf, der den täglichen Herausforderungen Ihres Labors gerecht wird, und optimieren Sie ihn mit flexiblen Verarbeitungsprotokollen, um noch kürzere Bearbeitungszeiten zu erreichen. Die eingebaute intelligente Automatisierung hilft dabei, Anwenderfehler zu vermeiden, die Effizienz zu steigern und die Produktivität zu maximieren. 

 

HistoCore PELORIS 3 Premium-Gewebeinfiltrationsautomat 

Dieses System ist auf hohen Durchsatz ausgelegt und verfügt über zwei Retorten, wodurch erhöhte Flexibilität für die parallele Ausführung mehrerer Protokolle erreicht wird. So können Sie für jede Biopsie, große oder fetthaltige Proben optimale Verarbeitungsbedingungen schaffen. Die Funktion „Track and Trace“ ermöglicht eine umfassende Datenerfassung und Berichterstattung. Hoher Durchsatz, 600-1800 Blöcke/Tag. 

Erfahren Sie mehr

Image
HistoCore PEGASUS Plus Tissue Processor

HistoCore PEGASUS Plus Gewebeinfiltrationsautomat

Überwachen. Nachverfolgen. Erfassen – steigern Sie das Vertrauen in Ihre Ergebnisse

Erfahren Sie mehr

HistoCore PEARL 

Mit seiner geringen Stellfläche und einer Kapazität für 200 Kassetten lässt Sie der kompakte Gewebeinfiltrationsautomat HistoCore PEARL den Platz in Ihrem Labor bestmöglich nutzen.

Erfahren Sie mehr

Leica TP1020 

Der halbgeschlossene, drehbare Gewebeinfiltrationsautomat Leica TP1020, ein kompaktes Tischgerät, besticht durch Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit. Geringer Durchsatz, <200 Blöcke/Tag. 

Erfahren Sie mehr

Zubehör und Verbrauchsmaterialien zur Gewebeinfiltration 

Vervollständigen Sie Ihre Lösung zur Gewebeinfiltration mit Kassetten, Reagenzien und Paraffinwachs, die im Onlineshop erhältlich sind. 

Erfahren Sie mehr

Weiterbildung

Eine Einführung in die Gewebeinfiltration 

Mit dem Begriff der Gewebeinfiltration wird jener Prozess bezeichnet, der fixiertes tierisches oder menschliches Gewebe in einen Zustand überführt, in dem es vollständig von einem geeigneten histologischen Wachs durchdrungen wurde, eingebettet und im Mikrotom geschnitten werden kann. 

Erfahren Sie mehr

Verarbeitung fetthaltiger Proben 

Dieses Webinar gibt einen Überblick über die Handhabung fetthaltiger Proben, erklärt, warum sie eine Herausforderung darstellen und wie sich geeignete Techniken zu ihrer Verarbeitung erkennen lassen. 

Erfahren Sie mehr

Fehlerbehebung & wiederholte Verarbeitung schwieriger Paraffinblöcke 

Was zu tun ist, wenn ein Block sich nicht schneiden lässt: In allen Histologielaboren sieht man sich hin und wieder mit dem Problem konfrontiert, dass sich Paraffinblöcke schwer oder gar nicht schneiden lassen. In diesem Handbuch finden Sie Rat, wie Sie mit diesen schwierigen Blöcken umgehen können, um trotz der Umstände bestmögliche Schnitte zu erhalten. Außerdem werden Vorschläge gemacht, wie sich die zugrunde liegenden Ursachen identifizieren und vermeiden lassen. 

Erfahren Sie mehr

Ihre Seite für Lehrinhalte, Branchentrends und Pioniergeist.

Besuchen Sie unseren Knowledge Pathway und entdecken Sie interessante Leitartikel, Material zur Weiterbildung, Tutorials, Webinare, Fallstudien und Interviews.
*Die Originalinhalte sind in englischer Sprache verfasst. Bitte schauen Sie nach, ob Sie auch in Ihrer Landessprache verfügbar sind.