Skip to main content

Tutorials

Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Tipps für Fachkräfte in der Histologie und anatomischen Pathologie.

Download this guide for best practices when planning to integrate digital pathology in the laboratory. The Interoperability Framework applies a 5-layer model connecting organizational strategies, processes, information, application, and IT infrastructure.

This article provides an overview of biopsy procedures with an example of observations in a comprehensive health network biopsy suite.

In der Routinediagnostik ist die Färbung mit Hämatoxylin und Eosin (H&E) die am häufigsten eingesetzte Methode zur Bewertung von Zell- und Gewebestrukturen durch Pathologen.

Obwohl es sich bei der H&E-Färbung um eine relativ einfache Technik handelt, kann die Bildung von Artefakten das Färbeergebnis stören. Diese Artefakte können ganz unterschiedliche Ursachen haben.

After a joint has been decalcified, the loss of proteoglycans in the articular cartilage causes it to fold and ripple during the staining process. When this occurs, it makes it impossible to perform histo-morphometry or measurements of the cartilage.

Mikroorganismen sind lebende Organismen, zu denen unter anderem Bakterien und Pilze, aber Protozoen und Viren zählen. Bakterien, Pilze und Protozoen lassen sich mit histochemischen Verfahren darstellen und identifizieren, während in der Virologie eher immunhistochemische Methoden zur Anwendung kommen.

Spezialfärbungen sind Methoden zum Nachweis von Gewebebestandteilen, die auf der Affinität bestimmter Farbstoffe oder anderer Substanzen zu eben jenen Gewebekomponenten aufbauen. Dieser Artikel beschreibt Methoden und Protokolle zur Darstellung von Bindegewebe.

Muzine gehören zur großen und komplexen Gruppe der Kohlenhydrate. Muzine sind Mukopolysaccharide. Sie sind wichtig für das Überleben und Wachstum der Zellen, da sie den Nährstofffluss zwischen Kapillaren und Zellen regulieren.

Muscular dystrophy is a genetic disease characterized by progressive weakness and degeneration of the skeletal muscles which controls movement. The muscles of the heart and some other involuntary muscles are also affected in some forms of muscular dystrophy.

Users of microtomes often ask if they can use just one microtome across all functions in the laboratory. This article addresses the advantages and limitations of Vibrating Blade microtomes.  

Möchten Sie, dass wir von Ihnen verfasste Texte veröffentlichen?
Wir sind stets auf der Suche nach weiteren interessanten Autoren, die wir hier vorstellen möchten. Reichen Sie Ihren Beitrag ein und wir melden uns bei Ihnen!
Mögen Sie, was Sie sehen?
Erhalten Sie mehr Inhalte aus dem Knowledge Pathway direkt in Ihr Postfach. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.