Leica ST5010-CV5030 Routine Staining & Coverslipping

Leica ST5010-CV5030 Integrierte Workstation

ST5010-CV5030

Können die Autostainer (ST5010) - und Multistainer-Workstations (ST5020) auch mit höheren Beladewannen betrieben werden?

Die Verwendung der höheren Beladewanne ist in den Workstations möglich, in deren Transferstation der Rack-Greif-Mechanismus aus einem metallfarbenen und blauen Teil besteht. Vor Verwendung der hohen Beladewanne ist daher eine Sichtkontrolle der Transferstation notwendig.

Die Schnitte sind im oberen Bereich der Objektträgern ausgetrocknet.

  • Der Fluss des Eindeckmediums muss möglicherweise mehr zur Oberseite des Objektträgers justiert werden.
  • Möglicherweise muss die Menge an Eindeckmedium erhöht werden.
  • Der Lösungsmittelpegel im Xylolbad könnte zu niedrig sein, um die Oberseite der Objektträger zu bedecken, und so zur gleichmäßigen Verteilung des Eindeckmediums beizutragen, daher kommt es zur Blasenbildung oder zu Trocknungsartefakten.
  • Falls der maximale Füllstand nicht ausreicht, um die Objektträger völlig zu bedecken, sollten vielleicht Behälter mit höherer Kapazität verwendet werden.
14047839657 Lade-Container für Objektträgerhalter (Xylolbad), tief
Bitte vergessen Sie dabei nicht, dass der höhere Container standardmäßig nur mit dem Leica CV5030 als Einzelgerät kompatibel ist. Bei Verwendung als Workstation (Leica ST5020/CV5030 oder ST5010 (Autostainer XL)/CV5030) ist der höhere Container erst nach einer entsprechenden Modifikation kompatibel. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an den Kundendienst von Leica Microsystems.