Menu

Leica CM1860 Kryostat für Standardanwendungen in der klinischen Histopathologie

Der Leica CM1860 ist der perfekte Assistent für schnelle, sichere und hochwertige Kryoschnitte.

Der Kryostat für hohen Probendurchsatz bietet diagnostische Zuverlässigkeit durch eine einheitliche Schnittqualität, die selbst bei den schwierigsten Gewebearten eine präzise Diagnose ermöglicht.

Mitarbeiter, die in der Nähe des Leica CM1860 arbeiten, werden durch die antimikrobielle Nanosilber-Beschichtung AgProtect wirksam vor dem Kontakt mit Keimen geschützt. Die Oberflächen des Gerätes sind mit AgProtect beschichtet, damit wird die Replikation von Mikroben verhindert und der Schutz der Mitarbeiter gewährleistet.

Der spezielle hochwertige Premium-Klingenhalter bietet mit Fingerschutz, Klingenauswurf und Handauflage für die Pinseltechnik zusätzliche Vorteile im Hinblick auf Sicherheit und Ergonomie.

Der Leica CM1860 – der neue Standard für mehr Sicherheit und Komfort.

Wählen Sie eine Konfiguration

Merkmale

Produktmerkmale

Reduziertes Kontaminationsrisiko

Durch die antimikrobielle Nanosilber-Beschichtung AgProtect wird Ihr Laborpersonal wirksam geschützt. Das Risiko eines Kontaktes mit infektiösem Material an den Außenflächen des Kryostats ist reduziert.

Minimized contamination risk
Less maintenance - more consistent sections

Geringer Wartungsbedarf - einheitliche Schnittqualität

Mit dem Präzisionsmikrotom mit Schrittmotor lassen sich problemlos Schnitte von einheitlich hoher Qualität erzielen. Durch die vollständige Kapselung des Mikrotoms verringert sich der Wartungsbedarf.

Schutz und Komfort

Die Handhabung der Klingen wird durch den speziellen Klingenhalter CE mit Klingenauswurf, Fingerschutz und dem beliebten Leica-Pinsel mit Magnet sicherer und einfacher. Anwender der Pinseltechnik profitieren von der Handauflage, die besonders komfortables Schneiden ermöglicht.

Protection and comfort
The well organized work space

Der übersichtliche Arbeitsplatz

Richten Sie sich den idealen Arbeitsplatz nach Ihren Wünschen ein. Mit einem neuen Objektplattenhalter, einer beweglichen Ablage in der Kammer und Ablagefläche für Objektträger und Hilfsmittel an der Oberseite bietet der Leica CM1860 einen flexiblen und effizienten Arbeitsbereich.

Schnelle Einarbeitung

Mit selbsterklärenden Symbolen gekennzeichnete Displays erleichtern die Einarbeitung am Gerät. Ein Blättern durch lange Menüoptionen ist nicht nötig, so sparen Sie Zeit durch das direkte Einstellen der benötigten Funktion.

Easy to learn

Vergleich

Dokumente

Dokumente

Application Notes - Anwendungen detailliert erklärt

(PDF)

Broschüren

(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)

Zertifikate

(PDF)

Sicherheitsdatenblätter

(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)

Benutzerhandbücher

(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)
(PDF)

Konfigurationen

Konfigurationen

Wählen Sie Ihre Option unten und benutzen Sie anschließend den Link Kontaktieren Sie uns oben, um ein Angebot anzufordern

Konfiguration 1 (149AUTO00C1)

  • Rotationsmikrotom mit automatischem, halbautomatischem und manuellem Modus
  • Automatische elektronische Bremse
  • Umfasst Antistatik-Schnittabfallwanne
  • Fein orientierbare Probenhalteraufnahme mit Schnellspannsystem für Objektklammern
  • Universal-Kassettenklammer
  • 2-in-1-Klingenhalter E für Breit- und Schmalbandklingen mit Seitenverschiebungsfunktion (einschließlich Klingenhalter Basis)