Menu

Aperio Microvessel Analysis Algorithm – Gefäßneubildung erkennen und messen

Aperio Microvessel Analysis Algorithm

Die Analyse der Kapillar- und Mikrogefäßinfrastruktur ist bei vielen Krankheiten äußerst wichtig. Mit dem Whole-Slide-Scannen und dem Aperio Microvessel Analysis Algorithm kann das aufwändige, manuelle Zählen automatisiert und standardisiert werden. Erkennen und quantifizieren Sie automatisch mit Endothelialmarkern (z.B. CD31, CD34) gefärbte Mikrogefäße und erstellen Sie mehrere Messzahlen wie Gefäßfläche, Perimeter und Dichte pro Gefäßfläche.

Mehr erfahren

Lassen Sie Subjektivität und Abweichungen außen vor

Die manuelle Prüfung von Mikrogefäßen ist immer subjektiv. Damit unterliegt sie beobachterabhängigen Abweichungen. Mit dem Aperio Microvessel Analysis Algorithm werden Daten quantitativ, standardisiert und reproduzierbar. Damit erhalten Sie stets gleichmäßige Ergebnisse.

Berücksichtigen Sie die Probenvarianz

Sie haben die Kontrolle über die Eingaben. So können Sie Abweichungen in der Gewebepräparation und Färbung berücksichtigen. Legen Sie die minimalen und maximalen Färbungsschwellenwerte fest, vervollständigen Sie unvollständige Gefäßperimeter und verknüpfen Sie Gefäßfragmente, um die tatsächliche Anzahl der Gefäße im Gewebe zu ermitteln.

Färbungen präzise wählen

Der Aperio Microvessel Analysis Algorithm erkennt chromogenfärbende Mikrogefäße in Gewebe mithilfe von Farbdekonvolution. So können Sie die genauen RGB-Werte für Ihre Färbung ermitteln und sich darauf verlassen, dass die Dekonvolution stets verlässlich für Ihre Objektträger funktioniert.

Holen Sie sich die Details, die Sie brauchen

Die Datenausgaben sind detailliert und quantiativ. So können Sie einen umfangreichen Datensatz zu Ihren Objektträgern einsehen. Sehen Sie sich unterschiedliche Mark-Up-Masken an, um Ergebnisse aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Geben Sie Histogramme der gewünschten Datensätze aus, darunter Gefäßperimeter, Gefäßfläche, Lumenfläche und Gesamtgefäßfläche.

Wichtige Downloads

 Broschüren (pdf)

Wenn Sie an einer Vorführung interessiert sind oder mit einem Vertriebsmitarbeiter sprechen möchten...

Aperio RUO (Research Use Only) Image Analysis Algorithms have been validated by Leica Biosystems for use with .svs images from Aperio AT2, Aperio CS2, and Aperio VERSA scanners. Use of Aperio RUO Algorithms with other available scanners has not been validated, and Leica Biosystems cannot train or support customers in use of Aperio RUO Algorithms with images from these scanners.