Aperio AT2 Capture

Aperio AT2 Hellfeldscanner mit einer Kapazität von 400 Objektträgern Hohe Durchlaufrate bei geringem Platzbedarf. Objektträgeroption 2x3 verfügbar.

Aperio AT2

Wir verstehen, dass Ihre Objektträger mehr als nur Glas sind; sie enthalten die Ergebnisse, welche die Patienten benötigen. Der Objektträgerscanner Aperio AT2 hat aufgrund seiner kompakten Größe, der hohen Autoloaderkapazität und optimaler Bildqualität neue Standards in der digitalen Pathologie gesetzt.

Der Aperio AT2 ist aufgrund der gleichbleibend präzisen eSlides mit einer beispiellos niedrigen Rescan-Rate und Objektträgern, die in weniger als einer Minute von einem anderen Ort aus betrachtet werden können, die perfekte Plattform für klinische Labore und Forschungslabore mit hoher Durchsatzrate.

Nous savons que vos lames sont plus que du simple verre, elles portent les résultats qu'attendent les patients. Grâce à sa taille compacte, sa grande capacité de charge automatique et sa qualité d'image optimale, le scanner de lames Aperio AT2 établit les nouvelles normes de la pathology digitale.

Grâce à sa fourniture constante de lames virtuelles précises, son faible taux de renumérisation et des lames de verre à visionner à distance obtenues en moins d'une minute, l'Aperio AT2 est la plate-forme idéale pour les cliniques et laboratoires de recherche à fort rendement.

Zu den wichtigsten Einsatzgebieten des Aperio AT2 gehören:

  • Hohe Durchsatzraten in der anatomischen Pathologie
  • Tumor Boards / Disziplinenübergreifende Teammeetings
  • Bildanalyse
  • Externes Datensharing und Zusammenarbeit (zwischen Institutionen)
  • Internes Datenmanagement (Hub&Spoke-Netzwerk) und Zusammenarbeit
  • Krebsforschung
  • TMAs
  • Immunreaktion auf Allotransplantate und Xenotransplantate
  • ADME/Toxikologie
  • Präklinische und klinische Forschung mit hohen Durchlaufraten
  • Auftragsforschung

Erfahren Sie mehr

Umfassende Diagnostiklösungen

Der Aperio AT2 ist für die Primärdiagnose vom Bildschirm aus für den klinischen Gebrauch freigegeben und lässt sich leicht in die IT-Systeme von Krankenhäusern und Labors (LIS) integrieren; somit bietet er eine ideale Plattform für Gesundheitsinstitutionen.

Geringer Aufwand, hohe Durchsatzrate

Durch das optimierte Design des Aperio AT2 mit seinem kompakten Karussell für bis zu 400 Objektträger und geringem Betriebslärm benötigt er nur wenig Platz , sodass es auch in stark frequentierten, engen Laboren möglich ist, digitale Pathologie zu implementieren.

Sichere Handhabung der Objektträger in kürzester Zeit

Sichere Handhabung der Objektträger in kürzester Zeit

Das Karussell-Design stellt sicher, dass die Objektträger sanft und nur über kürzeste Entfernungen transportiert werden, damit Ihr zerbrechliches Glas nicht beschädigt wird. Die eSlides werden in die IT-Systeme von Krankenhäusern und Labors integriert und können nach maximal 60 Sekunden auf dem eSlide-Tablett ausgewertet werden.

Verbesserte Automatisierung

Verbesserte Automatisierung

*98% der Objektträger werden bereits beim ersten Mal im automatischen Modus aufgenommen, wodurch der Arbeitsfluss optimiert wird und keine Zeit durch erneutes Scannen verloren geht. Die LED-Lichtquelle und die Kalibrierungskontrollen gewährleisten eine einheitlich hohe Qualität der eSlide-Scans.


Nur für Forschungszwecke Markenzeichen/FDA

Nur für Forschungszwecke. Nicht für den Gebrauch bei Diagnoseverfahren. Für spezifische Produktangaben und weitere Informationen.

Copyright-Vermerk: © 2017 Aperio. Alle Rechte vorbehalten. LEICA und das Leica-Logo sind eingetragene Markenzeichen der Leica Microsystems IR GmbH. Aperio ist eine in den USA und anderen Ländern eingetragene Marke von Leica Biosystems Imaging, Inc.

Das interessiert andere Besucher aktuell