Plasminogen Activator Inhibitor (Type 1) Primary Antibodies

Plasminogen Activator Inhibitor (Type 1) Novocastra

Humanes Ovarialadenokarzinom: Immunhistochemische Färbung von Plasminogen-Aktivator-Inhibitor (Typ 1) mit NCL-PAI-1. Beachten Sie die intensive zytoplasmatische Färbung der malignen Tumorzellen. Paraffinschnitt.
Humanes Ovarialadenokarzinom: Immunhistochemische Färbung von Plasminogen-Aktivator-Inhibitor (Typ 1) mit NCL-PAI-1. Beachten Sie die intensive zytoplasmatische Färbung der malignen Tumorzellen. Paraffinschnitt.

Hintergrund des Antigens

Der Plasminogen-Aktivator-Inhibitor (Typ 1), PAI-1, ist ein Protein von 48 kD, das die Konversion von Plasminogen zu Plasmin hemmt. Es ist der wichtigste Inhibitor der Plasminogenaktivatoren t-PA und u-PA.

PAI-1 ist strukturell eng mit der Überfamilie des Serinproteaseinhibitors (Serpin) verwandt. Es ist bekannt, dass die Serpine infolge der Spaltung des reaktiven zentralen Peptid-Bonds (P1-P1') einer Konformationsneuordnung unterliegen und ihre Reaktivität wird durch diesen Konformationsunterschied zwischen aktiven und gespaltenen Formen bestimmt.

PAI-1 soll Berichten zufolge durch Endothelzellen exprimiert und in Thrombozyten gespeichert werden.

Eine Überexpression des PAI-1-Proteins wurde in einer Reihe von malignen Erkrankungen beobachtet, einschließlich Eierstockkrebs und abgeleitete Zelllinien, Gebärmutterhalskrebs, maligne Gehirntumore, Nasopharynx-Karzinome, Mammakarzinome, Plattenepithelkarzinome im Kopf- und Halsbereich und Magenkrebs.


loading...

CLONE: TJA6

Material with code "PAI-1" is discontinued , possible alternatives:

Angebot anfordern

Produktnummer Name Configuration Use Datasheet MSDS Menge
PAI-1 1ml NCL-PAI-1 Lyophilised Concentrated Monoclonal Antibody P Info MSDS
PAI-1-S 0.1ml NCL-PAI-1 Lyophilised Concentrated Monoclonal Antibody P Info MSDS
PAI-1-U 1ml NCL-PAI-1 US IVD Lyophilised Concentrated Monoclonal Antibody P Info MSDS