p73 Protein (alpha) Primary Antibodies

p73 Protein (alpha) Novocastra

Normaler humaner Gebärmutterhals: Immunhistochemische Färbung von p73-Protein mit NCL-p73.  Beachten Sie die Kernfärbung der basalen Epithelzellen.
Normaler humaner Gebärmutterhals: Immunhistochemische Färbung von p73-Protein mit NCL-p73. Beachten Sie die Kernfärbung der basalen Epithelzellen.

Hintergrund des Antigens

Das p73-Protein ist das erste identifizierte Homolog des Tumorsuppressorgens p53. Die Überproduktion von p73-Protein in p53-defekten Tumorzellen aktiviert p53-reaktive Promoter. Dies führt zur Induktion der Apoptose, die Funktion des Proteins bei der Tumorentstehung ist jedoch unklar. Alternatives Spleißen produziert mindestens sechs bekannte p73-mRNA-Spezies, woraus sich folgende p73-Isoformen ergeben: Alpha, Beta, Gamma, Delta, Epsilon und Zeta. Die relative Expression der einzelnen Spleißvarianten modulieren möglicherweise die transkriptionelle und wachstumshemmende Aktivität von p73.

Das p73-Protein wird in gesundem Gewebe, z. B. im normalen Plattenepithel, nur geringfügig exprimiert. Eine verstärkte Expression wurde durch RT-PCR- und/oder Western-Blot bei einer Reihe von Tumoren, einschließlich etwa 40 % der Mammakarzinome, 80 % der Lungentumore, 50 % der Ovarialtumoren und 30 % der hepatozellulären Karzinome nachgewiesen.


loading...

CLONE: 24

Material with code "p73 (alpha)" is discontinued , possible alternatives:

Angebot anfordern

Produktnummer Name Configuration Use Datasheet MSDS Menge
P73-U 1ml NCL-p73 US IVD Lyophilised Concentrated Monoclonal Antibody Info MSDS
P73 1ml NCL-P73 Lyophilised Concentrated Monoclonal Antibody F, P(HIER) Info MSDS