Neuron Specific Enolase Primary Antibodies

Neuron Specific Enolase Novocastra

Immunhistochemische Färbung mit gebrauchsfertiger Bond-Lösung Neuron Specific Enolase (22C9) mit Bond Polymer Refine Detection.

Hintergrund des Antigens

Enolasen sind Glykolyse-Enzyme, die den Reaktionssignalweg zwischen 2-Phosphoglyzerat und phosphoenolem Pyruvat katalysieren. Bei den Säugern sind die Enolasemoleküle Dimere, die aus drei unterschiedlichen Untereinheiten (α, β und γ) bestehen, während bei Ratten fünf Formen nachgewiesen wurden.

Die α- und γ-Untereinheit haben ein Molekulargewicht von ca. 47 kD bzw 45 kD auf. Die γγ- und αγ-Enolasen befinden sich vor allem im Nervengewebe und in neuroendokrinen Zellen.

Der Klon 22C9 wurde entwickelt, um eine hervorragende Färbung bei Paraffinschnitten zu erzeugen. Er reagiert mit der γ-Untereinheit des Enolase-Isoenzyms.

Klon 5E2 reagiert mit der 47-kD-Komponente des Gamma-Gamma-Enolase-Isoenzyms.


loading...

CLONE: 22C9

Material with code "NSE" is discontinued , possible alternatives:

Angebot anfordern

Produktnummer Name Configuration Use Datasheet MSDS Menge
PA0435 7ml NSE Bond RTU Primary Bond ready to use reagent P(HIER) Info MSDS
NSE-435- CE 1ml NCL-NSE-435 Lyophilised Concentrated Monoclonal Antibody P Info MSDS
NSE-435 1ml NCL-NSE-435 Lyophilised Concentrated Monoclonal Antibody P, W Info MSDS

CLONE: 5E2

Material with code "NSE" is discontinued , possible alternatives:

Angebot anfordern

Produktnummer Name Configuration Use Datasheet MSDS Menge
NSE2-L 1ml NCL-L-NSE2 Liquid Concentrated Monoclonal Antibody F, P, W Info MSDS
NSE2 1ml NCL-NSE2 Lyophilised Concentrated Monoclonal Antibody F, P, W Info MSDS
NSE2-R-7 7ml RTU-NSE2 Ready to Use Monoclonal Antibody F, P Info MSDS