HLA Class II (DR) Antigen Primary Antibodies

HLA Class II (DR) Antigen Novocastra

Humanes anaplastisches Lymphom:Immunhistochemische Färbung von HLA Klasse II-Antigen mit NCL-LN3. Beachten Sie die Membranfärbung großer Zellen. Paraffinschnitt.
Humanes anaplastisches Lymphom:Immunhistochemische Färbung von HLA Klasse II-Antigen mit NCL-LN3. Beachten Sie die Membranfärbung großer Zellen. Paraffinschnitt.

Hintergrund des Antigens

HLA-DR ist ein MHC Klasse II-Antigen, dessen Position auf Chromosom 6 zugeordnet wird. Es handelt sich um ein Heterodimer aus 2 nicht-kovalent gebundenen Glykoproteinen von ungefähr 35 kD (alpha, schwer) und 27 kD (beta, leicht).

Beide Ketten bestehen aus zwei Ig-ähnlichen Domänen und verfügen über Transmembransequenzen und kurze zytoplasmatische Schwänze.

HLA-DR soll vorwiegend auf Antigen-präsentierenden Zellen (Monozyten/Makrophagen und dendritischen Zellen), B-Zellen und einigen aktivierten T-Zellen exprimiert werden. Auch eine Expression auf Epithelzellen des Thymus wurde beschrieben.


loading...

CLONE: LN-3

Angebot anfordern

Produktnummer Name Configuration Use Datasheet MSDS Menge
LN3-S 0.1ml NCL-LN3 Lyophilised Concentrated Monoclonal Antibody F, P Info MSDS
LN3-U 1ml NCL-LN3 US IVD Lyophilised Concentrated Monoclonal Antibody F, P Info MSDS