Gastrin Primary Antibodies

Gastrin Novocastra

Normales humanes Magengewebe:Immunhistochemische Färbung von Gastrin mit NCL-GASp.  Beachten Sie die intensive zytoplasmatische Färbung der Magenschleimhaut. Paraffinschnitt.
Normales humanes Magengewebe:Immunhistochemische Färbung von Gastrin mit NCL-GASp. Beachten Sie die intensive zytoplasmatische Färbung der Magenschleimhaut. Paraffinschnitt.

Hintergrund des Antigens

Gastrin, ein Polypeptidhormon, kommt in der Natur in drei Formen vor:Gastrin-14, Gastrin-17 und Gastrin-34.

Sowohl bei primären als auch bei sekundären G-Zellhyperplasien ist eine Clusterbildung der immunreaktiven Zellen charakteristisch, die manchmal zu Ausknospungen an den Schleimdrüsen führen kann.

NCL-GASp reagiert mit nicht-sulfatiertem (I) und sulfatiertem (II) Gastrin-17 ebenso wie mit Gastrin-34. Dieser Antikörper zeigt eine Kreuzreaktion mit Cholecystokinin-Oktapeptid.

NCL-GASp markiert Gastrin- oder Gastrinanaloga-produzierende Zellen.


loading...

CLONE: POLYCLONAL

Material with code "Gastrin" is discontinued , possible alternatives:

Angebot anfordern

Produktnummer Name Configuration Use Datasheet MSDS Menge
PA0681 7ml Gastrin Bond RTU Primary Bond ready to use reagent P Info MSDS
GASP-U 0.5ml NCL-GASp US IVD Lyophilised Polyclonal F, P Info MSDS