Leica LP C Specimen Identification

Leica LP C Kassettendrucker

Höherer Probendurchsatz – bessere Patientenversorgung

Mit dem Leica LP C Kassettendrucker gestalten Sie Ihren Arbeitsablauf effizienter. Sie können den kompakten Kassettendrucker direkt an mehreren Stationen in Ihrem Labor einsetzen und Ihre Kassetten nach Bedarf drucken.

Die Druckqualität gewährleistet die sichere Zuordnung zwischen einer Probe in Ihrem Labor und dem Patienten, der auf seine Diagnose wartet.

Den Leica LP C Kassettendrucker erhalten Sie derzeit in Europa, Nordamerika und Kanada.


Erfahren Sie mehr

Patientensicherheit

Durch die dauerhafte Beschriftung von Kassetten mit 2D-Barcodes hoher Qualität trägt der Leica LP C Drucker dazu bei, jede Probe einwandfrei dem richtigen Patienten zuzuordnen.

Effizientes Arbeiten

Schnelles Drucken nach Bedarf heißt, dass die beschrifteten Kassetten sofort, wenn sie gebraucht werden, zur Verfügung stehen.

Optimale Organisation

Sparen Sie Zeit und Kosten: Der Leica LP C druckt nur so viele Kassetten wie Sie wirklich benötigen. Zeitraubende manuelle Beschriftung oder ein erneutes Bedrucken der Kassetten entfallen.

Mehr Produktivität

Durch Anschluß des Leica LP C an einen PC, an ein LIS- oder anderes Probenverfolgungssystem gehören das Übertragen von Daten und die manuelle Beschriftung der Vergangenheit an.


Das interessiert andere Besucher aktuell