PELORIS II Tissue Processing

PELORIS II Lean Histology Gewebeentwässerung

Vielfältige Möglichkeiten. Keine Kompromisse.

Mit dem Leica PELORIS II erreichen Sie in Ihrem Labor qualitativ hochwertige Ergebnisse und gleichzeitig neue Lösungen für Ihren Arbeitsablauf.  

Eine schnelle und verläßliche Diagnosestellung reduziert die Sorgenlast der Patienten und ermöglicht einen frühzeitigen Therapiebeginn.

Speziell abgestimmte und optimierte Verbrauchsmaterialien unterstützen die Technologie des Leica PELORIS II. Mit Leica ActivFlo™ Kassetten oder Parablock™ Wachsblöcken sowie umweltverträglichen Reagenzien erleichtern Sie Ihren Arbeitsablauf und liefern Gewebeproben mit hervorragender Morphologie.


Erfahren Sie mehr

Lean Workflow – bessere Patientenversorgung

Lean Workflow – bessere Patientenversorgung

Leica PELORIS II reduziert die Infiltrationszeit, etabliert schlanke und kontinuierliche Laborabläufe und unterstützt eine bessere Patientenversorgung durch eine noch am selben Tag verfügbare Diagnose.

Ideale Retortenbedingungen

Ideale Retortenbedingungen

Mit dem Leica PELORIS II ActivFlo™ System profitieren Sie von einer einheitlich guten Gewebeinfiltration. Es bewirkt eine schnelle gleichmäßige Erwärmung und aktive Reagenzienverteilung. Das Ergebnis: schnelle Infiltration für alle Gewebetypen.

Effiziente Verarbeitung in verlässlicher Qualität

Effiziente Verarbeitung in verlässlicher Qualität

Mit einer maximalen Kapazität von 600 Kassetten können Sie Ihre Proben parallel in zwei Probenkammern mit unterschiedlichen oder gleichen Programmen bearbeiten. So werden Ihre Gewebeproben zügig und kontinuierlich verarbeitet – auch Brustgewebsproben, deren qualitativ hohen Ergebnisse einen eindeutigeren Nachweis von HER2 Tests als prognostische Marker zulassen.

Produktivität und Zuverlässigkeit

Produktivität und Zuverlässigkeit

Dieser ‘intelligente’ Infiltrationsautomat steigert die Produktivität Ihres Labors. Der schnelle und kontinuierliche Probendurchsatz erlaubt Ihnen eine Arbeitsverteilung über den gesamten Tag und optimalen Einsatz Ihrer Mitarbeiter. Damit Ihre Gewebeinfiltration als einer der kritischsten Schritte im Labor-Arbeitsablauf immer zuverlässig funktioniert, bietet Ihnen Leica RemoteCare eine 24-Stunden-Ferndiagnoseunterstützung.

Gesundheitsschutz im Labor

Gesundheitsschutz im Labor

Die xylolfreie Entwässerung der Proben gewährt Ihnen und Ihren Mitarbeitern im Labor erhöhte Sicherheit und gesundheitlichen Schutz vor schädlichen Dämpfen.


Bitte beachten Sie: Der Leica PELORIS II ist derzeit nicht in jedem Land ausserhalb Europa's verfügbar. Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte Ihren Leica Biosystems Vertriebspartner.