Leica CM1520 Sectioning

Leica CM1520 Kryostat für die Routinehistologie und die Chirurgie nach Mohs:

Der Leica CM1520 ist ein wirtschaftlicher Kryostat für Gefrierschnitte, geeignet auch für anspruchsvolle Anwendungen wie die Chirurgie nach Mohs.

Der Leica CM1520 liefert schnell, bequem und effizient hochwertige Schnitte. Beim Schneiden gefrorener Proben ist die Zeit ein wichtiger Faktor. Eine aktiv gekühlte Schnellgefrierleiste mit Abtaufunktion und einem leistungsstarken Kühlsystem ermöglicht schnelle Ergebnisse.

Mit der komfortablen Probenorientierung können Proben in kürzester Zeit genauestens ausgerichtet werden.

Der Leica CM1520 bietet alles was nötig ist, um hochwertige Schnitte zu erzielen. Sie zahlen nicht für Zusatzfunktionen, die Sie eigentlich gar nicht benötigen.


Erfahren Sie mehr

Geringer Wartungsbedarf – einheitliche Schnittqualität

Geringer Wartungsbedarf – einheitliche Schnittqualität

Mit dem Präzisionsmikrotom mit Schrittmotor lassen sich problemlos Schnitte von einheitlich hoher Qualität erzielen. Durch die vollständige Kapselung des Mikrotoms verringert sich der Wartungsbedarf.

Der übersichtliche Arbeitsplatz

Der übersichtliche Arbeitsplatz

Richten Sie sich den idealen Arbeitsplatz nach Ihren Wünschen ein. Mit einem neuen Objektplattenhalter, einer beweglichen Ablage in der Kammer und Ablagefläche für Objektträger und Hilfsmittel an der Oberseite bietet der Leica CM1520 einen flexiblen und effizienten Arbeitsbereich.

Schnelle Einarbeitung

Schnelle Einarbeitung

Selbsterklärende, intuitiv verständliche Displays ermöglichen die sofortige Nutzung ohne aufwändige Schulungen. Ein Blättern durch lange Menüoptionen ist nicht nötig, so sparen Sie Zeit durch das direkte Einstellen der benötigten Funktion.

Einfache Reinigung

Einfache Reinigung

Die flachen Oberflächen und leicht zugänglichen Ecken der Kryokammer erleichtern das Reinigen des Kryostats zwischen den Schneidevorgängen und am Ende des Arbeitstags, sodass mehr Zeit für wichtigere Aufgaben bleibt.

Schnelle Probenorientierung

Schnelle Probenorientierung

Die Objektkopforientierung mit automatischer Zentrierung und exakter Nullrastung ermöglicht die schnelle und genaue Ausrichtung der Probe.