Inverse Mikroskope

Produkte mit hervorragender Optik, Ergonomie, Automatisierung und Bildqualität machen Leica Biosystems zum Anbieter Ihrer Wahl für Lösungen aus dem Bereich der Bilderzeugung.

Die Mikroskope aus der Produktlinie Inverse Mikroskope von Leica Biosystems geben Ihnen die Flexibilität und die Leistung, um Ihre tägliche Arbeit voran zu bringen. Zusammen mit einfach anzuwendenden Softwarepaketen, hoch auflösenden Kameras und brillanter Beleuchtung, sind diese inversen Systeme außerordentlich vielseitig und genau richtig für Ihre Aufgaben im Labor.

Einstiegsmodelle

Entscheiden Sie sich für das Leica DM IL LED oder DMi1 Mikroskop, perfekt für Routineaufgaben in den Bereichen Lebendzell-/Gewebekultur/IVF-Anwendungen.

Inverse Routinemikroskope

Entscheiden Sie sich für Leica DMI3000 B, das perfekte Mikroskop für anspruchsvolle Untersuchungen an lebenden Zellen/Gewebekultur und IVF mit allen Kontrastverfahren in Durchlicht und Mikromanipulation / Mikroinjektion

Inverse Mikroskope für höchste Ansprüche

Entscheiden Sie sich für Leica DMI6000 B automatisiertes inverses Mikroskop für höchsten Komfort bei anspruchsvollen Untersuchungen an lebenden Zellen/Gewebekulturen/für IVF mit Mikromanipulation/Mikroinjektion.

Leica DM IL LED

Inverses Mikroskop mit geringem Platzbedarf; LED Beleuchtung; ergonomisches Zubehör; komplettes Spektrum an Kontrastverfahren; langer Arbeitsabstand.

Leica DMI3000 B

Inverses Routinemikroskop, 100 W Halogenbeleuchtung, komplettes Spektrum an Kontrastverfahren.

Leica DMI6000 B

Vollautomatisiertes Design für höchste Ansprüche, 100 W Halogenbeleuchtung, komplettes Spektrum an Kontrastverfahren.

Leica DMi1

Inverses Mikroskop mit geringem Platzbedarf, LED Beleuchtung mit automatisierter Helligkeit; ergonomischem Zubehör; automatischer Abschaltung; weiter Bereich für den Arbeitsabstand.